Warum haben Sie Psychologie studiert?
Schon während meiner Schulzeit interessierte ich mich für ein respektvolles Kommunizieren und hatte den Wunsch, Menschen und ihre Beweggründe für ihr Handeln zu verstehen und diese in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen. Durch meine erfüllende Kindheit habe ich ein großes Maß an Lebensfreude und persönlicher Kraft erfahren können und negative Erlebnisse gut verkraftet. Anderen Menschen in Krisenzeiten Mut für eine zufriedenere Gestaltung der Zukunft zu machen, sehe ich heute als persönliche Herausforderung. Schon früh engagierte ich mich für Integration unterschiedlicher Kulturen und merkte, dass mir feinfühliges Verständnis und aufmerksames Miteinander unter Menschen wichtig ist.
Welche Grundsätze sind Ihnen in Ihrer Arbeit wichtig?
Ein aufmerksames und einfühlsames Eingehen auf das individuelle Empfinden meiner Klienten ist mir persönlich in meiner Arbeit sehr wichtig. Von raschen Klassifizierungen und Gruppenzuordnungen halte ich Abstand. Der Mensch in seiner individuellen, familiären und beruflichen Situation sowie sein Bedürfnis nach Veränderung stehen im Vordergrund.
Mit welchen Methoden arbeiten Sie?
Meine Beratungstätigkeit beruht vorrangig auf systemisch und lösungsorientierten Zugängen, den Einfluß meiner Lernzeit in England mit verhaltenstherapeutischen Methoden lasse ich gerne einfliessen, da hier meist in überschaubarer Zeit deutliche Verbesserungen in der Lebensqualität erzielt werden können. Je nach Problemstellung und Klientenpersönlichkeit haben sich auch Entspannungstechniken als hilfsreich erwiesen (z.B. Progressive Muskelentspannung). Ich biete Einzel- und Gruppenberatung in deutscher und englischer Sprache an.
Wo liegen Ihrer Meinung nach Quelle für Kraft und Lebensfreude?
Dort, wo Menschen zusammentreffen und miteinander kreativ schaffen sollen ist es Voraussetzung, dass sie glücklich/zufrieden sind. Ich denke, dass Menschen das Gefühl von Glück im Leben nur dann erfahren, wenn sie in ihrem Umfeld großteils so akzeptiert, aufgenommen und wertgeschätzt werden, wie sie ohne Zensur denken und fühlen. Wenn Menschen glücklich sind, sind sie handlungsfreudiger und leistungsfähiger, lebensfroher, mutiger, kreativer, flexibler und veränderungsfreudiger. Mit diesen Eigenschaften werden sie beruflich zu erfolgreicheren Teamplayern und im Privatleben zu zufriedeneren Partnern.
Meine beruflichen Spezialgebiete:
Ich bin seit zwanzig Jahren als freiberufliche Psychologin tätig. Neben meiner Beratungstätigkeit als Klinische- und Gesundheitspsychologin (Burnout, Angstzustände, Schlafstörungen, Krisenintervention, Depression, Innerfamiliäre Beziehungsprobleme, Expat-counseling) habe ich mich im Bereich Human Ressourcen Management spezialisiert. Berufsberatung, mittelfristige Lebensplanung, Persönlichkeitsentwicklung, Potentialerhebung, Bewerbungstrainings, Qualifizierungsberatung und Personalvermittlung im deutschsprachigen Raum gehörten schon in der Vergangenheit zu meinem Arbeitsgebiet. Heute bin ich als Psychologin, Personalcoach und Personalvermittlerin am österreichischen und deutschen Markt tätig. Zu meiner Kernkundenzielgruppe zählen neben Unternehmen der Gesundheitsbranche auch die Reisebranche und der Finanzmarkt (Versicherungen, Maklergesellschaften).

Mag. Natascha Porpaczy

Ausbildung:
  • Studium der Psychologie an der Universität Wien, Mag.rer.nat.
  • Ausbildung zum Klinischen und Gesundheitspsychologen in Österreich und England
Berufserfahrung:
  • Diagnose in klinischer Psychologie am der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, AKH Wien, Österreich
  • Psychologisches Praktikum in der Sonderstrafanstalt Wien Favoriten, Gefängnis für suchtmittelabhängige Straftäter, Wien
  • Psychologische Betreuung geriatrischer Patienten, Seniorenheim, Manchester, England
  • Klinisch-psychologische Beratung und Behandlung von Kindern und Erwachsenen, Abteilung für Klinische Psychologie, Rochdale Hospital, England
  • Psychologische Zusammenarbeit im Kriseninterventionszentrum für Kinder und Jugendliche, Wilhelminenspital, Wien, Österreich
  • Psychologische Beratung und Trainertätigkeit zur Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen, Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, Wien, Österreich
  • Privatpraxis als Klinische und Gesundheitspsychologin für Menschen ab schulpflichtigen Alter bis zum höheren Alter, Gesundheitszentrum an der Oper, Wien, Österreich
  • Beratung im Personalmanagement: Rekrutierung, Teamentwicklung, Konfliktmanagement
  • Coaching von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Bildungs- und Berufsberatung